Gewinner des
Houskapreises
2010

Gewinner in der Kategorie „Hochschulforschung“
1. Platz Houskapreis 2010
1 Platz
Projekt: Entwicklung eines innovativen intermetallischen Hochtemperaturwerkstoffes für den Einsatz in der nächsten Generation umweltfreundlicher Flugzeugtriebwerke
Hochschule: Montanuniversität Leoben, Department Metallkunde und Werkstoffprüfung
Projektleitung: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont. Helmut Clemens
2 Platz
Projekt: InnoSan – Innovative biologische Sanierung von LCKW-belastetem Grundwasser
Hochschule: Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Biotechnologie
Projektleitung: Univ. Ass. DI. Dr. Kerstin Scherr
3 Platz
Projekt: Entwicklung eines polymerbasierenden, mikrostrukturierten MALDI massenspektrometrischen Probenträgers
Hochschule: Technische Universität Wien, Institut für Chemische Technologie von Materialien
Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Mag. Günter Allmaier

Club der Houskapreisträger

Vernetzung und Informationsaustausch in der Forschung

CDH-Nadel in Box

Die Verbindung und Kooperation zwischen Universitäten und privaten Forschungseinrichtungen auszubauen, ist ein Anliegen der B&C Privatstiftung. Um dieses nachhaltig zu verfolgen, hat die B&C im Jahr 2018 den Club der Houskapreisträger ins Leben gerufen. Damit soll der Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung auch abseits der jährlichen Houskapreis-Gala forciert werden. Alle bisher mit dem Houskapreis ausgezeichneten Wissenschaftler und Projektleiter gehören damit einer exklusiven Gruppe von österreichischen Spitzenforschern an.

Club der Houskapreisträger

Vernetzung und Informationsaustausch in der Forschung

Die Verbindung und Kooperation zwischen Universitäten und privaten Forschungseinrichtungen auszubauen, ist ein Anliegen der B&C Privatstiftung. Um dieses nachhaltig zu verfolgen, hat die B&C im Jahr 2018 den Club der Houskapreisträger ins Leben gerufen. Damit soll der Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung auch abseits der jährlichen Houskapreis-Gala forciert werden. Alle bisher mit dem Houskapreis ausgezeichneten Wissenschaftler und Projektleiter gehören damit einer exklusiven Gruppe von österreichischen Spitzenforschern an.

Zum Club