B&C Privatstiftung

Organe

Diese Seite ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder dauerhaft entfernt.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Haben Sie Fragen?
Bitten wenden Sie sich an:

Christiane Fuchs-Robetin
|  PR-Managerin der B&C-Gruppe
T: +43 1 53101 314  | E:  c.fuchs-robetin@bcholding.at

Der Stiftungsvorstand

Erich Hampel

Erich Hampel

Wolfgang Hofer

Wolfgang Hofer

Birgit Noggler

Birgit Noggler

Mariella Schurz

Die Generalsekretärin Mariella Schurz (†)

Zur Umsetzung und Fortentwicklung von Förderaktivitäten im Sinne des Stiftungszwecks hat die B&C Privatstiftung mit 1. Mai 2017 ein Generalsekretariat eingerichtet und Mariella Schurz mit dessen Leitung betraut. Als Generalsekretärin vertritt sie die B&C Privatstiftung nach außen gegenüber öffentlichen Einrichtungen, Institutionen und Medien und ist in Abstimmung mit dem Stiftungsvorstand für die strategische Weiterentwicklung der Förderaktivitäten verantwortlich.

B&C-Familie trauert um Mariella Schurz

Wir müssen Abschied nehmen von Mariella Schurz, unserer langjährigen Mitarbeiterin, Generalsekretärin der B&C Privatstiftung und Geschäftsführerin in der B&C-Gruppe. Mit Mariella haben wir am 4. November 2022 einen Menschen verloren, der sich mit ganzer Persönlichkeit und mit allen ihr reich gegebenen Fähigkeiten für die B&C, für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für eine bessere Gesellschaft mit mutigem, mitreißendem Engagement, viel Herz und Verstand eingesetzt hat.

Mariella Schurz
Mariella Schurz (†)

Mariella hat seit Mitte 2012 mehr als 10 Jahre lang die B&C begleitet und geprägt. Sie hat zunehmend immer wichtigere Aufgaben und beispielgebend Verantwortung übernommen! Von der sorgfältigen Gestaltung des Palais Ephrussi, dem Förderwesen der B&C Privatstiftung, der Organisation der Holding-Gruppe und der umsichtigen Führung der Personalagenden bis zur maßgeblichen Weiterentwicklung des Houskapreises, der „ihr“ Preis und ihre Meisterleistung wurde. Mariella war das Gesicht der B&C nach außen, sie prägte das Bild der B&C in der Öffentlichkeit entscheidend mit.

In- und außerhalb der B&C wissen viele, dass ihre besonderen Herzensanliegen die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung des Houskapreises, den sie nunmehr zu einem Preis in drei Siegerkategorien ausgebaut hat, sowie die Förderung der Wirtschaftsbildung waren. Sie hat die Menschen und Persönlichkeiten in der Forschung und deren Errungenschaften in den Vordergrund gestellt und gewürdigt. Unter ihrer tatkräftigen Mitarbeit in der noch jungen MEGA Bildungsstiftung mit dem Ziel, Chancenfairness in der Bildung zu erhöhen und die Wirtschaftskompetenz von Jugendlichen, also Life Skills, zu stärken, wurden weit sichtbar und beeindruckende Zeichen gesetzt. Viele Initiativen und Programme für mehr Bildungsgerechtigkeit wurden und werden im Rahmen der MEGA Bildungsstiftung unterstützt. Mariella war auch in der B&C Vorkämpferin für breite Wirtschaftsbildung, weil unverzichtbar für eine reife Gesellschaft.

Mariella Schurz zeichnete sich vor allem durch eines aus: Mut. Mut, Dinge anzusprechen und Ideen in die Tat umzusetzen. Mit ihrer Offenheit und Herzlichkeit konnte sie Menschen für ihre Ideen begeistern und mit ins Boot holen. Ihr Wirken und ihr Engagement sowohl innerhalb als auch außerhalb der B&C waren stets mit hoher Empathie, glühender Überzeugung, zielstrebiger Hartnäckigkeit und vor allem mit viel Humor verbunden.

Sie hinterlässt eine tiefe, schmerzende Lücke! Als Kollegin und Freundin wird Mariella stets in unvergesslicher Erinnerung bleiben.

Unsere Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl gelten der Familie, dem Lebenspartner sowie den Freundinnen und Freunden von Mariella Schurz.

Der Vorstand und die Geschäftsführung im Namen des gesamten Teams der B&C-Gruppe

Der ständige Berater

Herbert Ortner

Herbert Ortner

Der Nominierungsbeirat

Ewald Aschauer

Ewald Aschauer

Dr. Cornelius Baur

Dr. Cornelius Baur

Mag. Gerald Mayer

Mag. Gerald Mayer

O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Dr.-Ing. h.c. Sabine Seidler

O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Dr.-Ing. h.c. Sabine Seidler

Dr. Dr. h.c. Veit Sorger

Dr. Dr. h.c. Veit Sorger

Ing. Markus Stocker

Ing. Markus Stocker

Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner

Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner

Die Aufgaben des Nominierungsbeirats

Zur Unterstützung einer vorausschauenden Nachfolgeplanung wurde von der B&C Privatstiftung ein weisungsfreier Nominierungsbeirat eingerichtet. Dieser setzt sich aus führenden Persönlichkeiten der Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Seine Aufgabe besteht darin, an der Erstellung von Anforderungsprofilen für künftige Stiftungsvorstände der B&C Privatstiftung und an der Auswahl von geeigneten Personen mitzuwirken.