B&C-GRUPPE

Industrie. Innovation. Investments.

B&C-Gruppe - Industrie. Innovation. Investments.

Die B&C-Gruppe (B&C) steht im Eigentum der politisch sowie wirtschaftlich unabhängigen B&C Privatstiftung und umfasst die operativen Holdinggesellschaften. Sie hält Beteiligungen an großen österreichischen Industrieunternehmen sowie Minderheitsanteile an Technologie-Wachstumsunternehmen (Scale-ups) mit Industriefokus. Die B&C unterstützt die Unternehmen bei ihrem Ziel der Werterhaltung und Wertsteigerung. Dabei sieht die B&C Nachhaltigkeit als wesentlichen Faktor für die Weiterentwicklung ihres Beteiligungsportfolios sowie zur Lösung wichtiger ökologischer und gesellschaftlicher Herausforderungen.

B&C Industriebeteiligungen

Die B&C-Gruppe ist Mehrheitseigentümerin der österreichischen börsennotierten Industrieunternehmen AMAG Austria Metall AG, Lenzing AG und Semperit AG Holding. Die B&C übt ihre Aktionärsrechte verantwortungsvoll im Interesse des jeweiligen Unternehmens aus und hält die Kernbeteiligungen unter langfristigen strategischen Gesichtspunkten.

52,7%
52,25%
54,2%

B&C Innovation Investments

Über die B&C Innovation Investments GmbH (BCII) investiert die B&C-Gruppe in innovative Wachstumsunternehmen mit technologischem Hintergrund, die für die Industrie und somit für die „Old Economy“ relevant sind. Als Minderheitsinvestor verfolgt die BCII eine Investment-Strategie ohne Exit-Druck mit dem Ziel der  Wertsteigerung ihrer Portfoliounternehmen.

Grundsätze und Beitrag der B&C-Gruppe zur Nachhaltigkeit

Unter Nachhaltigkeit versteht die B&C-Gruppe das Ziel und den Prozess, wirtschaftlichen Erfolg mit der Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft dauerhaft in Einklang zu bringen. Gültige internationale sowie nationale Regelwerke, insbesondere die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, das Pariser Klimaschutzübereinkommen und der Europäische Grüne Deal, bilden den Rahmen für das Nachhaltigkeitsmanagement der B&C-Gruppe sowie der B&C Privatstiftung.  Die ESG-Kriterien Umwelt (Ecology), gesellschaftliche Aspekte (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance), werden von der B&C als Bewertungsmaß für die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen herangezogen.

Positionspapier der B&C-Gruppe

Über:Mut - wir schaffen Chancen

Der Podcast der B&C-Gruppe

Mit dem Podcast „Über:Mut – wir schaffen Chancen“ präsentiert die B&C-Gruppe Persönlichkeiten, die ihre Ideen mutig umsetzen und damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des heimischen Wirtschaftsstandortes leisten. Isabella Richtar spricht mit Expert:innen, Gründer:innen, Unternehmer:innen, Umsetzer:innen, Forscher:innen, Lehrer:innen, Mentor:innen, Macher:innen u.v.m., wie sie ihre Ideen oder Visionen umsetzen konnten, welche Hürden sie bewältigen mussten, welche Erfolge sie gefeiert haben und warum es sich lohnt, sich für eine bessere Gesellschaft und stärkere Wirtschaft einzusetzen.

Zum B&C-Podcast

Signet Podcast der B&C-Gruppe "Über:Mut"