Presse & News

Verleihung des Houskapreises 2022 All Stars am 28. April 2022

Sonderausgabe des B&C-Forschungspreises mit Fokus auf wirtschaftlicher Entwicklung

Houskapreis 2022 All Stars-Statue
Houskapreis 2022 All Stars-Statue, Foto: Sebastian Philpp/Markus Stefan

Mit dem Houskapreis 2022 All Stars zeichnet die B&C Privatstiftung heuer die wirtschaftlich erfolgreichsten Forschungsprojekte aus, die bereits für den Houskapreis nominiert waren. Fünf Einreichungen haben erneut eine Chance auf den österreichischen „Forschungs-Oscar“: zwei Projekte der Universität Innsbruck sowie jeweils ein Projekt der Technischen Universität Wien, der Montanuniversität Leoben und des Unternehmens Marinomed Biotech AG. Der diesjährige Houska-Talk-Gast bei der Preisverleihung am 28. April 2022 ist der österreichische Genetiker Markus Hengstschläger. Die festliche Verleihung wird per Livestream auf www.houskapreis.at übertragen.

Die B&C Privatstiftung hat den Houskapreis im Jahr 2005 mit dem Ziel ins Leben gerufen, wirtschaftsrelevante Forschung zu fördern und damit zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich beizutragen. Im 17. Jahr seines Bestehens vergibt die B&C einen besonderen Preis: Mit dem Houskapreis 2022 All Stars werden jene Projekte prämiert, die zwischen 2005 und 2020 schon einmal für den Houskapreis nominiert waren und seither die größte wirtschaftliche Entwicklung erreicht haben. Im Rahmen einer festlichen Verleihung am 28. April 2022 wird die goldene Houskapreis All Stars-Statue vergeben.

Mariella Schurz, Generalsekretärin der B&C Privatstiftung: „Wir freuen uns sehr auf die diesjährige Preisverleihung, bei der wir insbesondere den wirtschaftlichen Erfolg österreichischer Top-Forschung mit unserem Houskapreis All Stars auszeichnen. Damit möchten wir unsere Wertschätzung gegenüber den Forschenden ausdrücken und auch ihre Bedeutung für die Wirtschaft aufzeigen. Für die Verleihung haben wir uns heuer ein paar Highlights einfallen lassen. Durch die Live-Übertragung im Internet können alle Interessierten die Vergabe des Houskapreis All Stars mitverfolgen.“

Genetiker Markus Hengstschläger im Houska-Talk: Von der Idee auf den Markt

Der international höchst angesehene und mehrfach ausgezeichnete Genetiker Markus Hengstschläger ist der diesjährige Houska-Talk-Gast bei der Verleihung des Houskapreises 2022 All Stars. Er wird mit den nominierten Wissenschaftern zum Thema „Von der Idee auf den Markt“ über Mut, Chancen, Hürden und Erfolge auf dem Weg zum wirtschaftlichen Durchbruch ihrer Forschungsarbeit sprechen. Hengstschläger, der auch an der Yale University in den USA forschte, leitet heute das Institut für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien. Er ist unter anderem wissenschaftlicher Leiter des Thinktanks Academia Superior und Autor mehrerer Bestseller.

Preisverleihung ökozertifiziert – Übertragung per Livestream auf www.houskapreis.at

Vor rund 300 geladenen Gästen aus Wirtschaft sowie Wissenschaft und Forschung wird in einem festlichen Rahmen der Houskapreis 2022 All Stars vergeben. Die Veranstaltung wird nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Events organisiert. „Mit unserem Preis fördern wir die wirtschaftliche Nachhaltigkeit der Forschung in und für Österreich. Zusätzlich möchten wir mit der Zertifizierung unseres Events auch ein Zeichen für die ökologische Nachhaltigkeit setzen – ein Thema, das in der gesamten B&C-Gruppe einen sehr hohen Stellenwert hat“, so Mariella Schurz. Durch den Abend führt Puls4-Moderatorin Isabella Richtar. Die Preisverleihung wird per öffentlichem Livestream am Donnerstag, den 28. April 2022, mit Start um 19:00 Uhr auf www.houskapreis.at und Facebook (www.facebook.com/houskapreis) übertragen.

Weiter Informationen:

Über die B&C Privatstiftung:
Die B&C Privatstiftung (www.bcprivatstiftung.at) ist eine unabhängige österreichische Stiftung, die seit ihrer Gründung im Dezember 2000 das Ziel verfolgt, österreichisches Unternehmertum zu fördern. Dies erfolgt insbesondere durch langfristig orientierte Mehrheitsbeteiligungen über ihre Holdinggesellschaften an den österreichischen Industrieunternehmen AMAG Austria Metall AG, Lenzing AG und Semperit AG Holding und durch Beteiligungen an Technologie- und Wachstumsunternehmen. Die B&C Privatstiftung fördert den Wirtschafts- und Unternehmensstandort Österreich durch zahlreiche Projekte und Initiativen, die aktiv zu einer Verbesserung der wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich beitragen. Dazu zählen u. a. der Houskapreis (www.houskapreis.at), Stiftungsprofessuren, der Wiener Unternehmensrechtstag, die Initiative für Innovations- und Standortforschung, die MEGA Bildungsstiftung (www.megabildung.at) und die Stiftung für Wirtschaftsbildung.