Houskapreis 2022 All Stars

Preisverleihung am 28. April 2022

Das war der Houskapreis 2022 All Stars

Vor mehr als 300 Gästen aus Wirtschaft und Forschung prämierte die B&C Privatstiftung im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 28. April 2022 nunmehr zum 17. Mal Österreichs Top-Forschungsleistungen. Mit dem Sonderpreis Houskapreis 2022 All Stars legte die B&C besonderes Augenmerk auf die wirtschaftliche Fortentwicklung bereits prämierter Projekte. Insgesamt 28 Projekte wurden für diesen Sonderpreis eingereicht, daraus nominierten die Fachgremien fünf Projekte für das All Stars-Finale. Heuer setzte es eine besondere Überraschung: Erstmals errangen zwei Projekte errangen ex aequo den ersten Platz. Der vielfach ausgezeichnete und international anerkannte 4-Genetiker und Bestseller-Autor war diesjähriger Houska-Talk-Gast bei der Preisverleihung. Durch den Abend führte die bekannte Puls Moderatorin Isabella Richtar.

Logo Houskapreis 2022 All Stars

Ex aequo auf dem 1. Platz: Stefan Pogatscher und Clemens Zierhofer

Beim Houskapreis 2022 All Stars setzte es eine besondere Überraschung: Stefan Pogatscher von der Montanuniversität Leoben und Clemens Zierhofer von der Universität Innsbruck erhielten ex aequo den Hauptpreis.  Aus diesem Grund erhöhte die B&C sogar die Gesamtdotierung um 90.000 Euro, um beide erste Plätze mit je 150.000 Euro ausstatten zu können.

Logo Green EventsDie Veranstaltung wurde nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Events organisiert.

Houskapreis 2022 All Stars

1. Platz: Konzept und Realisierung eines Cochlea-Implantat-Systems zur Feinstrukturstimulation

Universität Innsbruck, Institut für Mechatronik

Univ.-Prof. DI Dr. Clemens Zierhofer

Houskapreis 2022 All Stars

1. Platz: Manipulation der Härtungskinetik von Aluminium für Transport und Verkehr

Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Nichteisenmetallurgie

Univ.-Prof. DI Dr. Stefan Pogatscher

Houskapreis 2022 All Stars

3. Platz: PTR-TOF Spurengasanalytik

Universität Innsbruck, Institut für Ionenphysik und Angewandte Physik

Univ.-Prof. Mag. Dr. Armin Hansel

Houskapreis 2022 All Stars

Nominiert: 3D-Druck – Es werde Licht!

Technische Universität Wien, Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

Univ.-Prof. Jürgen Stampfl, Univ.-Prof. Robert Liska, Univ.-Prof. Aleksandr Ovsianikov

Preisverleihung am 28. April 2022

Livestream (1:21 Std.)

Der Weg zum Sieg: Isabella Richtar im Gespräch mit Mitgliedern der Fachbeiräte und Jury (5:59')

Idee und Regie: Gregor Hofbauer
Produktion: Gregor Hofbauer, Wien 2022

Sonderdruck Industriemagazin