Semperit AG Holding

Produzent von Kautschuk-Produkten für unterschiedliche Anwendungen
54,2%
Beteiligung seit 2000
Stand 2020

Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Industrie und Medizin hochspezialisierte Kautschukprodukte entwickelt, produziert und vertreibt:  Semperflex (u.a. Hydraulik- und Industrieschläuche), Sempertrans (Förderbänder), Semperform (u.a. Handläufe, Seilbahnringe), Semperseal (u.a. Dichtungsprofile, Elastomerplatten) und Sempermed (Medizin- und Industriehandschuhe). Die Zentrale des österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in Wien, das internationale F&E-Zentrum in Wimpassing, Niederösterreich. Zur Gruppe gehören weltweit 14 Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebesniederlassungen in Europa, Asien, Amerika und Australien.

Die B&C hält einen Anteil von 54,2 % an der Semperit AG Holding.

Weitere Informationen unter www.semperitgroup.com

927,6 Mio

Umsatz

208,6 Mio

EBITDA

22,5 %

EBITDA-Marge

43,5 %

Eigenkapitalquote

6.968*

Beschäftigte Gesamt

862,5*

Beschäftigte Österreich

26,4 Mio

Investitionen Gesamt

14,7 Mio

F&E

Umsatz nach Segmenten

20 %

Semperflex

48 %

Sempermed

12 %

Sempertrans

10 %

Semperseal

9 %

Semperform
54,2%
Beteiligung seit 2000
Stand 2020

Headquarter
Wien/Österreich

Produktionsstandorte (14)
Wimpassing/Österreich,
Kamunting/Malaysia, Nilai/Malaysia,
Ungarn/Sopron*, Deggendorf/Deutschland,
Dalheim/Deutschland, Hückelhoven,
Allershausen/Deutschland,
Shanghai*/China, Belchatow/Polen,
Roha/Indien, Odry/Tschechien,
Hat Yai/Thailand

* 2 separate Produktionsstandorte

Vertriebsstandorte
mehr als 25 weltweit