Semperit AG Holding

Produzent von Kautschuk-Produkten für unterschiedliche Anwendungen
54,2%
Beteiligung seit 2000
Stand 2019

Die Semperit AG Holding mit Sitz in Wien ist ein weltweit führendes, österreichisches Traditionsunternehmen und entwickelt, produziert und vertreibt hochspezialisierte Medizin- und Industrie-Produkte aus Kautschuk und Kunststoff. Das Unternehmen ist in den vier Geschäftsbereichen Sempermed (Operations-, Untersuchungs- und Industriehandschuhe), Semperflex (Hydraulik- und Industrieschläuche), Semperform (Bau- und Industrieformteile, Profile, Handläufe und Spezialprodukte) und Sempertrans (Förderbänder) tätig. Die B&C hält einen Anteil von 54,2% an der Semperit AG Holding.

Weitere Informationen unter www.semperitgroup.com

Highlights 2019

Hydraulikschläuche Nummer 3 weltweit, Marktführer bei „hose only“
Einer der führenden Anbieter von Fördergurte
Führende Position im Baugeschäft (Fensterprofile, Rohrbau, Dichtringe) und Infrastrukturgeschäft (Handläufe, Seilbahn- futterungen, Gleisbau) mit europäischen Fokus
Unter den Top-10 Handschuherstellern weltweit, führende Position bei Operationshandschuhen in Europa

840,6 Mio

Umsatz

67,8 Mio

EBITDA

8,1 %

EBITDA-Marge

39,1 %

Eigenkapitalquote

6.982*

Beschäftigte Gesamt

885*

Beschäftigte Österreich

31,9 Mio

Investitionen Gesamt

15,5 Mio

F&E

Umsatz nach Segmenten

26 %

Semperflex

16 %

Sempertrans

23 %

Semperform

35 %

Sempermed
54,2%
Beteiligung seit 2000
Stand 2019

Headquarter
Wien/Österreich

Produktionsstandorte (14)
Wimpassing/Österreich,
Kamunting/Malaysia, Nilai/Malaysia,
Ungarn/Sopron*, Deggendorf/Deutschland,
Dalheim/Deutschland, Hückelhoven,
Allershausen/Deutschland,
Shanghai*/China, Belchatow/Polen,
Roha/Indien, Odry/Tschechien,
Hat Yai/Thailand

* 2 separate Produktionsstandorte

Vertriebsstandorte
mehr als 25 weltweit