Starker Partner für österreichische Industrieunternehmen

15 Jahre Houskapreis

Houskapreis 2020

Mit insgesamt 500.000 Euro ist der Houskapreis der größte private Forschungspreis Österreichs.

4.012 Mio

Umsatz

15.300

Beschäftigte* Gesamt

5.600

Beschäftigte* Österreich

352,3 Mio

Investitions-ausgaben

84,2 Mio

F&E

*Vollzeitäquivalente im Jahresdurchschnitt

Die B&C Industrieholding

52,7%
50,0% +2 Aktien
54,2%

Als eine der führenden Beteiligungsholdings Österreichs hält die B&C-Gruppe ihre großen Beteiligungen unter langfristigen strategischen Gesichtspunkten. Ziel ist es, Know-how und grundsätzlich auch bei ihren anderen Beteiligungen die Zentralen von international wettbewerbsfähigen Unternehmen in Österreich dauerhaft zu sichern. Die B&C verfolgt bei ihren Kernbeteiligungen keine Exit-Absichten und unterscheidet sich dadurch maßgeblich vom klassischen Private-Equity-Ansatz, der typischerweise einen kurzfristigen Investitionshorizont vorsieht.

Die B&C-Gruppe unterstützt aktiv die Entwicklung von langfristigen Wachstums-strategien dieser Unternehmen, insbesondere deren Expansion auf den Weltmärkten. Die B&C leistet so einen wesentlichen Beitrag zum unternehmerischen Erfolg ihrer Kernbeteiligungen und fördert auch damit den Wirtschaftsstandort Österreich.

IndustrialTech: Verbindung von Technologie und Industrie

 
Eine gemeinsam erstellte Studie von B&C Industrieholding und McKinsey zeigt, dass vor allem Defizite im Bereich der vorbörslichen Finanzierung von Mittelstands- und Wachstumsunternehmen bestehen. Mit der B&C Innovation Investments (BCII) engagiert sich die B&C-Gruppe seit 2016 mit Investitionen in Technologie-Wachstumsunternehmen vor allem im vorbörslichen Segment und setzt ihren Fokus verstärkt auf IndustrialTech-Unternehmen, die digitale Anwendungen mit industriellen Prozessen und Produkten verbinden.