Houskapreis 2022 All Stars

Einreichung bis 30. November 2021

Houskapreis 2022 All Stars

Der Houskapreis wurde von der B&C Privatstiftung im Jahr 2005 ins Leben gerufen, um die finanziellen Grundlagen für Innovation und Forschung in Österreich zu verbessern und ihre Wertschätzung für die hervorragende Forschungsarbeit auszudrücken, die in Österreich geleistet wird. Für das Jahr 2022 lobte die B&C Privatstiftung einen besonderen Preis aus: den Houskapreis 2022 All Stars. Damit wurden jene Projekte ausgezeichnet, die zwischen 2005 und 2020 schon einmal für den Houskapreis nominiert waren und seither die größte wirtschaftliche Entwicklung erreichen konnten.

Zur Preisverleihung

Montanuniversität Leoben und Universität Innsbruck ex aequo auf dem 1. Platz

Erstmals wurden beim Houskapreis zwei erste Plätze ex aequo prämiert: Stefan Pogatscher, Professor an der Montanuniversität Leoben, und Clemens Zierhofer, Professor an der Universität Innsbruck, erhielten beide den Hauptpreis des Houskpreises All Stars 2022. Die B&C Privatstiftung erhöhte die Gesamtdotierung um 90.000 Euro, um beide erste Plätze mit je 150.000 Euro ausstatten zu können.

Gewinner:innen des Houskapreises 2022 All Stars

Projektleitung Projekt

Universität Innsbruck, Institut für Mechatronik

Univ.-Prof. DI Dr. Clemens Zierhofer

1. Platz: Konzept und Realisierung eines Cochlea-Implantat-Systems zur Feinstrukturstimulation

Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Nichteisenmetallurgie

Univ.-Prof. DI Dr. Stefan Pogatscher

1. Platz: Manipulation der Härtungskinetik von Aluminium für Transport und Verkehr

Universität Innsbruck, Institut für Ionenphysik und Angewandte Physik

Univ.-Prof. Mag. Dr. Armin Hansel

3. Platz: PTR-TOF Spurengasanalytik

Technische Universität Wien, Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

Univ.-Prof. Jürgen Stampfl, Univ.-Prof. Robert Liska, Univ.-Prof. Aleksandr Ovsianikov

Nominiert: 3D-Druck – Es werde Licht!

Marinomed Biotech AG

Dr.in Eva Prieschl-Grassauer

Nominiert: Carragelose – breiter Schutz gegen virale Infektionen des Atemtrakts

Einreichbedingungen

Der Houskapreis 2022 wird als Sonderpreis „All Stars“ vergeben. Zur Teilnahme eingeladen sind alle in den Jahren 2005 bis 2020 nominierten Projekte von Hochschulen und KMU. Der Fachbeirat und die Jury nominieren fünf Projekte, die eine Chance auf den Sonderpreis All Stars haben.

Alle zur Einreichung berechtigten Projekte:
Nominierte Projekte 2005 - 2020

Detaillierte Informationen zur Einreichung und Bewertung der Projekte:
Houskapreis 2022 Einreichbedingungen All Stars

Der Houskapreis 2022 All Stars ist mit 250.000 Euro dotiert.

Der Preis wird in Form von Fortbildungs- bzw. Forschungsgutscheinen für Aus- und Weiterbildung, infrastrukturelle Investitionen oder Forschungsdienstleistungen vergeben.

1. Preis Gutschein im Wert von 150.000,- Euro
2. Preis Gutschein im Wert von 60.000,- Euro
3. Preis Gutschein im Wert von 20.000,- Euro
2 Nominierte Gutschein im Wert von je 10.000,- Euro
01.10.
2021
Beginn der Einreichfrist für den Houskapreis 2022 All Stars
30.11.
2021
Ende der Einreichfrist für den Houskapreis 2022 All Stars
01.12.
2021
Projektbeurteilung durch Fachbeiräte und Jury
01.03.
2022
Bekanntgabe der Nominierten
28.04.
2022
Verleihung des Houskapreises 2022 All Stars
Houskapreis Gala

Houskapreis 2022 All Stars Livestream - nicht sichtbar

Für das Jahr 2022 ruft die B&C Privatstiftung einen besonderen Preis aus: den Houskapreis 2022 All Stars. Damit werden jene Projekte ausgezeichnet, die zwischen 2005 und 2020 schon einmal für den Houskapreis nominiert waren und seither die größte wirtschaftliche Entwicklung erreichen konnten.

Preisverleihung am 28. April 2022

Fünf Einreichungen haben erneut eine Chance auf den österreichischen „Forschungs-Oscar“: zwei Projekte der Universität Innsbruck sowie jeweils ein Projekt der Technischen Universität Wien, der Montanuniversität Leoben und des Unternehmens Marinomed Biotech AG. Die Preisverleihung wird per Livestream öffentlich übertragen.

Zum Livestream

Houskapreis 2022 All Stars - Nominierung - nicht sichtbar

Für das Jahr 2022 ruft die B&C Privatstiftung einen besonderen Preis aus: den Houskapreis 2022 All Stars. Damit werden jene Projekte ausgezeichnet, die zwischen 2005 und 2020 schon einmal für den Houskapreis nominiert waren und seither die größte wirtschaftliche Entwicklung erreichen konnten.

Logo Houskapreis 2022 All Stars

Fünf Projekte für den Houskapreis 2022 All Stars nominiert

Einreichschluss für den Houskapreis 2022 All Stars war der 30. November 2021. Aus 28 Einreichungen haben nun in einem zweistufigen Verfahren hochkarätig besetzte Fachgremien fünf Projekte ausgewählt, die am 28. April 2022 erneut eine Chance auf den österreichischen „Forschungs-Oscar“ haben.

Houskapreis 2022 All Stars - Einreichung nicht sichtbar

Für das Jahr 2022 ruft die B&C Privatstiftung einen besonderen Preis aus: den Houskapreis 2022 All Stars. Damit werden jene Projekte ausgezeichnet, die zwischen 2005 und 2020 schon einmal für den Houskapreis nominiert waren und seither die größte wirtschaftliche Entwicklung erreichen konnten.

Einreichung bis 30. November 2021

Die Einreichung der Forschungsprojekte ist ausschließlich online vom 1. Oktober 2021 bis 30. November 2021, 24:00 Uhr, möglich.

Hier einreichen

Houskapreis 2022 All Stars Einreichfrist beendet nicht sichtbar

Für das Jahr 2022 ruft die B&C Privatstiftung einen besonderen Preis aus: den Houskapreis 2022 All Stars. Damit werden jene Projekte ausgezeichnet, die zwischen 2005 und 2020 schon einmal für den Houskapreis nominiert waren und seither die größte wirtschaftliche Entwicklung erreichen konnten.

Einreichfrist ist beendet

Einreichschluss für den Houskapreis 2022 All Stars war der 30. November 2021, 24:00 Uhr - es sind keine Einreichungen für den Houskapreis mehr möglich. Insgesamt wurden 28 Forschungsprojekte erneut für den Houskapreis 2022 All Stars eingereicht. Diese werden nun in einem zweistufigen Verfahren von einem hochkarätig besetzten Fachbeirat und einer international anerkannten Jury beurteilt. Die fünf Nominierten werden im März 2022 bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 28. April 2022 statt.

Vielen Dank für die Einreichungen!